Logo
> Professor für Gesang
Im Jahre 2003 wurde Francisco Araiza vom Ministerium von Baden-Württemberg zum Professor der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart berufen. Seine Lehrtätigkeit hatte er bereits im Jahre 2002 aufgenommen und unterrichtete bis zu seiner Pensionierung im Jahre 2016. Francisco Araiza: "Es ist mir schon seit langem ein großes Anliegen, die Erfahrungen, die ich im Laufe meiner Karriere gesammelt habe, weiterzugeben." Diese Ambition konnte ich in der Vergangenheit im Rahmen zahlreicher Meisterklassen umsetzen." Die Nachwuchsförderung ist dem Sänger schon seit vielen Jahren ein wichtiges Anliegen. Bereits seit dem Jahre 1988 vergibt die Hochschule für Musik der Universität von Mexiko City jährlich ein Stipendium, das Francisco Araiza dem Preisträger, des nach ihm benannten Gesangswettbewerb gewährt. 2016 rief der Staatssekretär für Kultur zusammen mit dem Instituto Nacional de Bellas Artes y Literatura eigens für Professor Francisco Araiza einen Lehrstuhl mit dem Namen Catedra Francisco Araiza am Conservatorio Nacional de Musica in Mexico City ins Leben.

VIDEOS

DATEN

> Studenten & Studentinnen
TENOR

Camarena, Javier
Calderón , Jairo
Corralejo, Efraín
Cortés, Aarón
De la Torre, Oscar
Estrada, Ricardo
Galici,a Luis Alberto
Kudrya, Alexey
Pérez Hernández, Ix
Petate, Rodrigo
Pons, Emilio
Rivera, Antonio
Roa, Oscar
Ruggerio, Emilio
Sandoval, Héctor
Torre, Diego

SOPRANO

 Barron, Shaoni Odette
Jung, Joo Hee
Fox, Michelle
Liao, Yeechin
Vidovic, Marija
Yoselyn Becerril, Laura

MEZZOSOPRANO

Jaime Lopez, Simone
Simone Jaime Lopez

BARITON

ByeongyIn, Park
Garciacano, Gerardo

BASSBARITON

Armenta, Alejandro

BASS

Lee, Don  
Hernández, Carlos Adrian


Copyright 2017 | Last update: 23.04.2017
| Impressum / Disclaimer | Design by Clausen & Partner München